news

Mehrheit der Männer würde sich für ein Elektroauto entscheiden

Freie Auswahl! Deutsche liebäugeln immer mehr mit Elektroautos

electric-car

Als die deutsche Bundesregierung im ersten Halbjahr 2016 die Bezuschussung in Höhe von 4.000 Euro für den Kauf eines Autos mit Elektromotor durchwinkte, war das Interesse in der Bevölkerung zunächst einmal groß. Doch nach den ersten Preisvergleichen zwischen vergleichbaren Modellen, setzte bei den meisten wechselwilligen KfZ-Haltern auch ebenso schnell auch wieder die große Ernüchterung ein. Das Marktforschungsinstitut mafo.de wollte deswegen von den Deutschen wissen – völlig losgelöst von den Anschaffungs- und Unterhaltungskosten – für was für einen Motor sie sich aktuell entscheiden würden.

australia

"Icke" Häßler büßt stark ein - Gina-Lisa Lohfink überrascht positiv

Blitzumfrage: Hanka Rackwitz jetzt heiße Favoritin auf die Dschungelkrone

Eine Woche läuft die aktuelle Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nun schon und die Camp-Bewohner hatten reichlich (Sende-)Zeit, sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. Wie eine Blitzumfrage des Marktforschungsinstituts mafo.de zeigt, wurden die Sympathiepunkte noch einmal kräftig durcheinander gewürfelt und neu verteilt. Die große Gewinnerin: Hanka Rackwitz!

bundesliga_brandfeel_ranking_ball

RB Leipzig und Hertha BSC mit deutlichstem Imagegewinn

Borussia Dortmund erneut Marken-Meister – HSV mit desolatem Image

Während sich die Profis in den vergangenen Wochen in der Winter-Vorbereitungen gequält und für die Rückrunde fit gemacht haben, wurden die Vereine auch dieses Mal wieder auf ihre Markenstärke getestet. BrandFeel nennt sich das beim Hamburger Marktforschungsinstitut mafo.de. Bei dieser Studie kommt es nicht nur auf die Qualität des Kaders oder auf den aktuellen Tabellenplatz an, sondern auch auf Aspekte wie Tradition, Innovation, Vertrauenswürdigkeit und Attraktivität spielen bei der Beurteilung der 18 Bundesliga-Klubs eine gewichtige Rolle.

koeln_dom

Vor allem die älteren Befragten mögen die Umschreibung

Deutschen gefällt der Begriff „Nafri“ mehrheitlich gut

Das Jahr 2017 war noch keinen Tag alt, da tauchte vermutlich schon das Unwort des Jahres auf. Bei einem Polizeieinsatz an der Kölner Domplatte kam es zu einem Großeinsatz und im Zuge dessen twitterte die Polizei am Hauptbahnhof würden „derzeit mehrere hundert Nafris überprüft“. Die Empörung war vor allem bei Grünen-Chefin Simone Peter „völlig inakzeptabel“ und Christopher Lauer (SPD) „Ich halte diesen Begriff für in hohem Maße entmenschlichend“ groß. Mafo.de hat in einer repräsentativen Umfrage bei den Deutschen nachgefragt, wie sie die Umschreibung „Nafri“ finden?

audience_mafo.de

Vor allem die weiblichen Fans freuen sich auf mehr Spiele

WM 2026: Jeder dritte Fan findet Aufstockung auf 48 Teams gut

Diese Entscheidung hat in der vergangenen Woche für große Empörung in der Fußball-Welt gesorgt. Die FIFA beschloss nämlich die Aufstockung von bisher 36 auf 48 Mannschaften – 2026 wird diese Änderung bereits umgesetzt. Spieler, Trainer und Vereinsbosse beklagen jetzt schon die Überbelastung der Akteure und erwarten ein deutlich schlechteres Niveau. In einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 700 Fußball-Fans wollte das Marktforschungsinstitut mafo.de nun einmal wissen, wie der Konsument zu dieser Änderung steht.

winter_mafo.de

Traumfrau der Deutschen nach Winter-Foto in der Kritik

(Kunst-)Pelz-Foto: Lena Gercke verliert bei jedem Dritten an Sympathie

Lena Gercke ist nicht nur die erste Siegerin von Heidi Klums TV-Show Germanys Next Topmodel, sondern wurde im vergangenen Jahr auch zu Deutschlands Traumfrau Nummer 1 gewählt. Doch seit einer Woche sieht sich das Model großer Kritik ausgesetzt. Der Grund: Sie postete ein Foto von sich, auf dem sie im Schnee eine Winterjacke mit einem Kunstpelzkragen trägt. Viele Fans glauben jedoch nicht, dass es sich um kein echtes Fell handelt und verurteilen Gercke dafür nun. Das Marktforschungsinstitut mafo.de wollte von den Deutschen in einer aktuellen Umfrage wissen, welche Auswirkungen diese Aktion auf ihre Meinung über das Topmodel hat.

forest

Auch Rackwitz und Majowski in aktueller Umfrage ganz vorne

Thomas „Icke“ Häßler ist der Topfavorit auf die Dschungelkrone

Endlich heißt es wieder „Ich bin ein Star – Holt mich hier rauuuuuuus!“. Heute Abend schon nehmen die beiden Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zwölf neue, mehr oder weniger prominente, Dschungelbewohner in Empfang. Welchen Stars im Vorfeld die größten Siegchancen auf die begehrte Krone eingeräumt werden, hat das Marktforschungsinstitut mafo.de in den vergangenen beiden Tagen in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.

calendar_mafo.de

Jeder Vierte vergibt höchstens die Note 5

Deutsche stellen dem Jahr 2016 schlechtes Zeugnis aus

Man konnte es eigentlich schon erahnen. Viele lieb gewonnene berühmte Persönlichkeiten sind von uns gegangen, dazu noch die Flüchtlingsproblematik, der Terror und andere besorgniserregende Geschehnisse in der Weltpolitik. Das Jahr 2016 hatte in der Tat viel zu bieten, doch nur selten war es von positiver Natur. Das Hamburger Marktforschungsinstitut mafo.de hat repräsentativ mehr als 1.000 Deutsche gebeten, dem vergangenen Jahr eine Schulnote von eins bis sechs zu geben – das Zeugnis fällt bei vielen miserabel aus.

monaco_mafo.de

Roooobert und Carmen kämpfen um die Gunst der Zuschauer

Umfrage-Schock für die Geissens: 3 von 4 wollen sie nicht mehr im TV sehen

Seit Januar 2011 dürfen wir als TV-Zuschauer nun schon an dem Luxus-Glitzer-Leben der Familie Geiss teilhaben. Monaco, Miami oder Kitzbühel – die Kameras sind immer mit dabei, wenn Carmen, Robert und ihre beiden Kinder Davina und Shania die schönsten Orte der Welt bereisen. In einer aktuellen Umfrage wollte das Marktforschungsinstitut mafo.de von den Kennern der TV-Doku „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ wissen, was sie von den beiden Hauptpersonen halten und ob sie an einer Fortsetzung der Sendung, die sich nun schon in der 12. Staffel befindet, interessiert sind.

fastfood_ranking_2016

Bremerhaven setzt sich gegen den Rest der Welt durch

Marken-Ranking: NORDSEE hängt erneut die US-Fastfood-Riesen ab

Fastfood-Restaurants gehören mittlerweile fast überall zum Stadtbild dazu wie der Bahnhof oder das Rathaus und jeder irgendwann mal dort essen – meistens natürlich, wenn es besonders schnell gehen muss. In einer aktuellen repräsentativen Studie hat sich das Marktforschungsinstitut mafo.de dieser Branche einmal genauer angenommen und die sechs hierzulande bekanntesten Fastfood-Ketten auf ihre Markenstärke hin bewerten lassen. Herausgekommen ist dabei ein sehr interessantes BrandFeel Ranking mit teils überraschenden Ergebnissen und einem haushohen Sieger.

engagement_mafo.de

Bei den 31-45-Jährigen ist die Unzufriedenheit besonders groß

Jeder vierte Deutsche ist mit seinem Leben unglücklich

Das Streben nach dem großen Glück. Jeder definiert Glück sicherlich anders. Manche Menschen brauchen ein großes Haus mit Pool und Luxusautos in der Garage, anderen wiederum reicht ein Dach über dem Kopf und Gesundheit, um tatsächlich glücklich zu sein. In einer repräsentativen Umfrage hat mafo.de die Deutschen gefragt, wer von sich behauptet, wirklich glücklich zu sein.

sport_mafo.de

Lohnt sich das harte Training überhaupt?

Mehr als jede dritte Frau steht auf einen Waschbärbauch

Mehr Gesundheit, mehr Sport, mehr Fitness – diese guten Vorsätze stehen auch in diesem Jahr wieder ganz oben auf der Liste, wenn es um Veränderungen gegenüber 2016 geht. Doch lohnen sich die ganzen Qualen für einen austrainierten Körper überhaupt, um beim anderen Geschlecht Pluspunkte zu sammeln? In einer repräsentativen Umfrage hat mafo.de Deutschland die Frage zum Thema Sixpack oder Wohlstandbäuchlein gestellt.

festnetztelefon

Mobiltelefone auch zuhause immer beliebter

Festnetz vor dem Aus? Nur 11,8 % der Deutschen nutzen zuhause gar kein Handy

Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Mobiltelefone nicht nur sehr groß, klobig und schwer, sondern aufgrund der extrem hohen Gesprächskosten hierzulande nur den besser betuchten Mitbürgern vorbehalten. Telefonate wurden unterwegs aus der Telefonzelle erledigt und zuhause hatte man einen Festnetzanschluss. Dieses Bild hat sich in den vergangenen etwa 25 Jahren drastisch verändert. Wie weit diese Entwicklung schon voran geschritten ist, zeigt eine aktuelle Studie von Aulis Consult in Zusammenarbeit mit der Netzpiloten AG.

dinner-table

Vor allem die Männer zeigen sich trinkfreudig

Mehr als jeder zweite Deutsche trinkt Heiligabend Wein

Morgen Abend ist es wieder soweit. Viele Menschen sitzen bei sich Zuhause unter dem Weihnachtsbaum, hören Musik, schauen TV und sitzen gemeinsam beim Essen. In einer aktuellen Umfrage wollte das Marktforschungsinstitut mafo.de von den Deutschen wissen, wie sie diesen Abend verbringen werden. Bei vielen wird es laut der repräsentativen Studie offenbar feucht-fröhlich…

the-christmas-tree

Männer in diesem Punkt romantischer als Frauen

Mehr als jeder vierte Weihnachtsbaum ist künstlich

Raus in den Wald und den Weihnachtsbaum selbst schlagen? Dieses Szenario ist im Laufe der Jahrzehnte äußerst selten geworden. Die meisten Menschen kaufen sich ihr Exemplar beim Tannenbaum-Händler ihres Vertrauens. Und immer mehr steigen auf Alternativen um, die pflegeleichter sind und nicht schon am 2. Weihnachtstag anfangen zu nadeln. Das hat jetzt zumindest eine repräsentative Studie von mafo.de in Erfahrung gebracht.

man-1216854_1280

Bei den Jüngeren liegt Klaas aber vorne

Joko & Klaas: Winterscheidt bei Fans beliebter als Heufer-Umlauf

Seit ihrem ersten Auftritt 2009 bei MTV Home ist eine ganze Menge passiert. Joko & Klaas haben sich längst im deutschen TV-Business etabliert und bescheren ihrem Sender ProSieben mit Shows wie „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“, „Mein bester Feind“ oder „My Idiot Friend“ regelmäßig gute Quoten. In einer aktuellen Umfrage wollte das Marktforschungsinstitut mafo.de nun wissen, wer von den beiden Sympathieträgern denn eigentlich beliebter ist.

christmas_dinner_mafo.de

Männer wollen flirten - Frauen überhaupt nicht

Weihnachtsfeier 2016: Darauf legen die Deutschen am meisten Wert

Kurz vor dem Ende des Jahres ist auch wieder die Zeit der Firmen-Weihnachtsfeiern angebrochen. Für die meisten Angestellten ist es DAS Event schlechthin. Feiern mit und auf Kosten der Vorgesetzten, gutes Essen und viel trinken. Doch worauf freuen sich die Deutschen bei dieser Veranstaltung eigentlich am meisten und wie wichtig ist ihnen die Weihnachtsfeier des Arbeitgebers tatsächlich? Das Marktforschungsinstitut mafo.de hat eine repräsentative Umfrage durchgeführt.